WIRKSAMES SELBSTMANAGEMENT UND COACHING
MIT DEM ZÜRCHER RESSOURCEN MODELL (ZRM®)

ZRM® Einführungsseminar

seminarbeschreibung als pdf zum downoad

19.–21. OKTOBER 2018 IN WALDKIRCH ZUR ANMELDUNG
LEITUNG Richard R. REITH, PTSTA-C, Trainer, Coach und Supervisorr
Teilnahmegebühr € 330,00, davon € 90,00 Anzahlung bei Anmeldung
Beginn Freitag, 15.00 Uhr Ende Sonntag, ca. 13.00 Uhr
zurück zur programmübersicht

04.–06. OKTOBER 2019 IN WALDKIRCH ZUR ANMELDUNG
LEITUNG Richard R. REITH, PTSTA-C, Trainer, Coach und Supervisorr
Teilnahmegebühr € 330,00, davon € 90,00 Anzahlung bei Anmeldung
Beginn Freitag, 15.00 Uhr Ende Sonntag, ca. 13.00 Uhr
zurück zur programmübersicht

Neue Tools für Selbstmanagement, Coaching und Training
Auf außerordentlich elegante Weise greift das ZRM® Training auf Erkenntnisse der Hirnforschung zurück, und ermöglicht so, lustvoll zu lernen und dann ggf. auch zu lehren, den eigenen tiefen Zielen durch Selbststeuerung Wirksamkeit zu verschaffen.

Das Zürcher Ressourcenmodell (ZRM®) ist wissenschaftlich bestens beforscht und konsequent an den Bedürfnissen der Praxis ausgerichtet. Es zeichnet sich durch Ressourcenorientierung, Ganzheitlichkeit und Individualität aus und erlaubt gezielte Entwicklung von Handlungspotentialen. Durch Einbeziehung und praktische Umsetzung aktueller neurowissenschaftlicher Erkenntnisse ist es insbesondere auch dann hilfreich, wenn trotz vernünftiger Gründe nahe liegende Entscheidungen nicht getroffen oder umgesetzt werden.

Ihr lernt in diesem nach dem ZRM® Trainingsmanual durchgeführten Seminar, in einem klar strukturierten, schrittweise aufbauenden und damit auch später reproduzierbaren Prozess,

wirksame, authentische Ziele zu bilden und
für deren Realisierung optimale Rahmenbedingungen zu schaffen.

Anhand eines eigenen Themas werdet Ihr in diesem Seminar einen vollständigen ZRM® Trainingszyklus durchlaufen und hierbei statt zwar vernünftiger, oft dann aber unrealisierter oder in sich widersprüchlicher Ziele mit leichter Hand ein auch auf unbewusster Ebene kongruentes handlungswirksames Mottoziel bilden und dessen Verwirklichung bereits im Training vorbereiten.