was ist ROMPC®?

ROMPC® steht für „Relationship-oriented Meridian-based Psychotherapy, Counselling and Coaching“. ROMPC® ist ein innovatives Verfahren zur Stressreduktion und zur Bewältigung von wiederkehrenden Ängsten, die die emotionale Befindlichkeit beeinträchtigen, die Lebensqualität mindern und den beruflichen Erfolg hemmen.

ROMPC® wird seit dem Jahre 2000 konsequent zu einem integrativen Therapie-, Beratungs- und Coachingansatz weiter entwickelt und findet derzeit in zahlreichen therapeutischen und aussertherapeutischen Feldern Anwendung: Wenn es darum geht, innere Blockaden aufzulösen, Abstand von belastenden Situationen der Gegenwart und der Vergangenheit zu gewinnen sowie darum, wieder handlungsfähig zu werden, dann leistet diese Methode wertvolle Hilfe. ROMPC® wird zudem in der Traumatherapie erfolgreich angewandt: Posttraumatische Belastungsstörungen können effizient behandelt und überwunden werden.

ROMPC®-Coaches, -Berater und -Therapeuten arbeiten integrativ und beziehungsorientiert. Sie identifizieren die Ursachen und nutzen neurobiologisch wirksame Entkoppelungsreize durch Rhythmus und Berührung, um Stress-, Trauma-, Erfolgs- und Lernblockaden nachhaltig im Limbischen System des Gehirns und auf der Körperebene zu lösen.

© Richard R. Reith und Anne Kohlhaas-Reith, 2016